Junior Bachmann Literaturwettbewerb 2024

Beim 32. Junior Bachmann Literaturwettbewerb mit dem Thema “Was ich dir sagen möchte” erliest Sandra Duller den 3. Platz!

Herzliche Gratulation von der Schulgemeinschaft!

Junior Bachmann Literaturwettbewerb

Modellierungsworkshop Uni Klagenfurt

Rauchende Köpfe beim Modellierungsworkshop mit der Alpenadriauniversität Klagenfurt.

Unsere 7. Klässler befassten sich mit den Themen “Visiting Carinthia”, “Traveling Geometry” und “Modeling Sudoku”. Ihnen zur Seite standen der Postdoc Daniel Brosch und die amerikanische Studentin Michaela Polley.

Die Gruppen zeigten z. B. wie ein Computer überprüft, ob in jeder Sudoku-Spalte oder -Zeile nur einmal die gleiche Zahl vorkommt, wie man den kürzesten Weg zwischen zehn Ausflugszielen in Kärnten findet und dass es spannend ist, dass man beim Umformen eines Quadrats in ein Rechteck manchmal beim Flächeninhalt einen cm² “gewinnt”.

Die Schüler:innen wurden in Dreierteams eingeteilt und präsentierten am Ende ihre Ergebnisse ihren Kolleg:innen und ihren beiden Mathematik-Lehrerinnen Mag. Petra Maier und Mag. Irmgard Hausharter. Die Präsentationen wurden kreativ umgesetzt und das Wichtigste zusammengefasst. Es wurde auch gezeigt, dass manchmal ein Pappteller für die Berechnungen reicht ;)

Da die Arbeitsunterlagen in Englisch waren, wurden natürlich auch die Sprachkompetenzen erweitert.

Das Ziel zu zeigen, dass Mathematik nicht nur “langweilige” Schulmathematik ist, wurde mit diesen spannenden Themen untermauert.

Ehrung von Schülerinnen und Schülern für besondere schulische und außerschulische Leistungen

Am 24. Juni 2024 ehrte das Land Kärnten vertreten durch LR ing. Daniel Fellner und Bildungsdirektorin Mag. Isabella Penz Schülerinnen und Schüler für besondere schulische und außerschulische Leistungen im Konzerthaus in Klagenfurt. Neben 47 anderen Schulen aus unterschiedlichen Schultypen (VS, MS, PTS, AHS & BHS) wurden auch Schülerinnen und Schuler aus dem BORG Althofen geehrt.

Die Nominierten waren:

Khabir Alexander (Kärntner Jugend Theaterfestival)

Pjanic Emily (Kärntner Jugend Theaterfestival + hervorragende Leistungen im Fach Bühne trotz Hörbeeinträchtigung)

Weitgasser-Gump Agnes (Kärntner Jugend Theaterfestival)

Kreuzwirt Kevin (1. Platz Landesredewettbewerb)

Monay Jakob (Naturwissenschaftliches Projekt „Auer von Welsbach Preis“ 1. Platz)

Maturafeier 8A und 8B

Am Mittwoch, den 19.06.2024 durften wir die Schülerinnen und Schüler der 8A und 8B, begleitet von ihren Eltern, Familien und Freunden zur Maturafeier in die Aula unserer Schule bitten.

Nach Überreichung der Reife- und Diplomprüfungszeugnisse durch Clusterleiter Mag. Hannes Scherzer, Bereichsleiterin Mag. Irmgard Hausharter und die beiden Klassenvorständinnen der Abschlussklassen Mag. Gerlinde Bergmann-Gruber (8A) und Mag. Verena Wenzl-Gaber (8B) lud das Buffet, gesponsert von unserem Elternverein, noch zum Verweilen ein. Es wurde auf die erbrachten Leistungen angestoßen und über vergangene Zeiten gesprochen. Besonderer Dank gilt auch Mag. Peter Prammerdorfer mit unserer Schulband für die musikalische Umrahmung der Feier und den Schülerinnen und Schülern der 7B, welche die Bewirtung übernahmen.

Wir wünschen unseren Absolventinnen und Absolventen von Herzen alles erdenklich Gute für ihre weiteren Wege.

Mündliche Matura der 8B am 19. 06. 2024

Wir gratulieren herzlichst zu den hervorragenden Prüfungen👍🎓👏

MINT-Workshops MS Straßburg

Im Rahmen der MINT-Kooperation mit der MS Straßburch besuchten uns am 15. Mai 2024 die 3. Klassen der MS Straßburg und konnten bei zwei sehr interessanten Workshops ihr Wissen erweitern.

Biologie

Es wurde ein Mikroskopie-Workshop zur Absolvierung des „Mikroskopier-Führerscheines“ durchgeführt. Unter der Anleitung von Frau Prof. Heike Pfalz wurden Trockenpräparate, pflanzliche und tierische Zellen bzw. Lebewesen fixiert, beobachtet und skizziert. Vielen Dank den SchülerInnen des WPF Biologie, die mit Eifer und Fachwissen unsere begeisterten GastschülerInnen bei der Herstellung ihrer Präparate gecoacht und unterstützt haben.

Informatik

Sechs Legoroboter, viele begeisterte Schüler:innen – mehr braucht es eigentlich nicht, um einen kleinen Einblick in die Welt der Programmierung zu erhalten. Unter Anleitung von Frau Prof. Hausharter trompeteten, miauten, blinkten und tanzten die Legoroboter um die Wette.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wir freuen uns schon auf weitere Besuche.

Sportliche Tage am BORG Mai 2024

Ende Mai nahm unsere Schule an einigen Sportwettkämpfen teil.

Tennis

So waren Theresa Groicher und Verena Kerndle im Schulcup Tennis im Einsatz. Gemeinsam mit Schüler:innen der HAK traten sie als Cluster zu den Spielen in St. Veit an. Das Wetter und die Einstellung passten, nur der Gegner war leider sehr stark. So trat die HLW mit einer burschendominierten Mannschaft gegen unsere 3 Mädchen und einen Burschen an.

Unser Tennisteam

Beachvolleyball

Besser erging es uns beim Schulcup Beachvolleyball, welcher im Freizeitzentrum Althofen stattfand.

Das Wetter war leider bescheiden, aber die Ergebnisse dafür umso sonniger. So konnten im 2er Bewerb, gespielt von Lea Mehringer (7a), Theresa Groicher (6a), Stadler Isabell (5b), Sebastian Dengg (5a), Bacher Simon (7a) und Ludwig Leschanz (7b), der 2. Platz erspielt werden.

Auch unser Quattroteam, bestehend aus Maren Wissiak, Helena Groicher, Larissa Trummer (alle 5a), Felix Knapp, Sandro Landsmann (beide 7b) und Konstantin Rauch (7a),  zeigte sein Können und konnte den tollen 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften erreichen.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern .