Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation

Herstellung von Aspirin - Aspirin wächst auf Bäumen

 

Das neue Schuljahr startet für unsere Chemie-Wahlpflichtfach-Gruppe mit einem sehr spannenden Versuch.

Wir haben aus Weidenrinde Salicylsäure, einen Hauptbestandteil von Aspirin, hergestellt. Nach mühevollem Entfernen der Rinde haben wir sie gemeinsam mit Wasser und Ethanol erhitzt, wodurch die Salicylsäure herausgelöst werden konnte. Anschließend haben wir der gefilterten Flüssigkeit eine orange Eisenlösung beigemengt. Die Blaufärbung war der Nachweis für das Vorhandensein von Salicylsäure. Unser Versuch, aus einem Baum die Vorstufe eines Schmerzmittels herzustellen, hat somit tatsächlich geklappt.

                                                                                                                                                                                                                                                                          Sabrina Kribitz

BORG Auer von Welsbach

Friesacher Straße 4

9330 Treibach-Althofen

 

Tel.: 04262 2639-11  

Fax: 04262 2639-30

 

Mail: are-borg-althofen-xya34[at]ddks-bildung-ktn.gv.at

facebook_logo_1
YouTube Kanal, YouTube-Videos
zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Impressum!
OK