Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation

Vom Schweinefuß zum Spinnenbein

Das praktische Arbeiten in den Fächern Biologie und Chemie sowie im biochemischen Labor und WPF Biologie bereichert den Unterricht. Auf Wunsch der SchülerInnen wird vertiefend zum regulären Lehrplan der Unterrichtsstunde gezielt auf spezielle Interessen eingegangen. Sie üben sich im selbstständigen Mikroskopieren, Experimentieren und Sezieren.

 

Beispiele aus der Unterrichtpraxis:

 

Sezieren von Schweinenieren, Chemischer Garten, Sprudelnde Badekugeln, Pharaonenschlangen, Kunststoffherstellung, Schweinefußpräparation, Spinnensektionen, Rehherzen, Nährstoffanalysen, Parasitologie, Schimmelpilzmikroskopie, Hühnerflügelsektion etc.

Frei nach dem Motto ...

„Erstaunen ist der Beginn der Naturwissenschaften.“

(Aristoteles)

… wird fleißig weitergearbeitet, gelernt und protokolliert.

Mag. Heike Pfalz

BORG Auer von Welsbach

Friesacher Straße 4

9330 Treibach-Althofen

 

Tel.: 04262 2639-11  

Fax: 04262 2639-30

 

Mail: are-borg-althofen-xya34[at]ddks-bildung-ktn.gv.at

facebook_logo_1
YouTube Kanal, YouTube-Videos
zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Impressum!
OK