Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation

Kärntner Landesjugendschitag

Gerlitzen - Neugarten - 29. Feber 2012

 

Von den sechs qualifizierten Läuferinnen und Läufern konnten gesundheitsbedingt nur die immunstarken Damen teilnehmen, da die Herren entweder im Bett lagen oder rekonvaleszent waren. So traten Rauchenwald Katharina, Knapp Theresa und Kaiser Johanna in den frühen Morgenstunden die Reise zur Klösterle Talstation an.

 

Die Startnummernausgabe, das Hochfahren und die ersten Schwünge zu ziehen, war um diese Zeit herrlich. Der blaue Himmel lachte uns an und die Sonne legte das schönste Glitzerkleid an.

landesschimeisterschaften11_12_1Bild / Grafik vergrößern
landesschimeisterschaften11_12_3Bild / Grafik vergrößern
landesschimeisterschaften11_12_2Bild / Grafik vergrößern

Je mehr sie aber strahlte, umso "gatschiger" wurde die Piste im unteren Streckenabschnitt, das sollte sich bei der Startzeit 10.30 Uhr und unseren hohen Nummern als nicht besonders günstig erweisen.

 

Wir studierten den Kurs, machten uns Gedanken über die Kurvenansätze, um bestmöglich herunter zu carven. Jedes Tor wurde ins Gedächtnis eingeprägt und mit höchster Präzision vorbereitet. Der Wind blies gegen die Fahrtrichtung und der Schnee begann sich zunehmend unter den gut gewachsten Schiern zu stauen. Katharina, die Stärkste von uns, startete explosiv in die ersten Tore, doch irgendwie übersah sie das letzte Tor- aus war der Traum von einer guten Platzierung.

 

Theresa und Johanna legten gute Läufe hin, kämpften verbissen gegen den Wind und den feuchter werdenden Schnee , aber irgendwie wurden diese zierlichen Wesen so arg gebremst, dass die Zeit eine ungewollt große physikalische "Dehnung" erlitten hatte!

landesschimeisterschaften11_12_5Bild / Grafik vergrößern
landesschimeisterschaften11_12_4Bild / Grafik vergrößern
landesschimeisterschaften11_12_6Bild / Grafik vergrößern

Wie gut tat jetzt das Rasten und die Entspannung bei einem "Bundesheer-Menü". Wir haben den Tag genossen, waren einige Stunden in der freien Natur und haben den nahenden Frühling im dampfenden Schnee gespürt !

 

Prof. Pagitz Franz     

 

< zurück

 

BORG Auer von Welsbach

 

Friesacher Straße 4

9330 Treibach-Althofen

 

Tel.: 04262 2639

Fax: 04262 2639 30

 

Mail: are-borg-althofen-xya34[at]ddks-lsr-ktn.gv.at

YouTube Kanal, YouTube-Videos
zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Impressum!
OK